RWK LG I,II u.SpoPi I,II (9)

Kronach / Förtschendorf / Tettau

Rundenwettkampf Luftgewehr / Sportpistole (9.Durchgang)

Den neunten Durchgang der Luftgewehr-Rundenwettkämpfe gewannen die SG Kronach I  und II ohne Gegner: die Mannschaften SV Fürth am Berg II und SV Förtschendorf I sind nicht zum Wettkampf angetreten. So gewann Kronach I (Gauliga) mit 1466 : 0 und Kronach II (Gauklasse) mit 1324 : 0 Ringen.

Die Sportpistolenschützen hatten ihre Gegner. Kronach I (Gau-Oberliga) gewann beim KK-SV Förtschendorf II klar mit 1018 : 1067 Ringen, aber Kronach II (Gauklasse) ging bei der SG Tettau richtig unter. Mit 902 : 890 Ringen blieben die Punkte in Tettau.

Ergebnisse (Gesamtergebnis):

Luftgewehr:

SG Kronach I   1466 Ringe (13221): Christian Herget 379, Marc Jungkunz 370, Michael Götz 361, Dietmar Jungkunz 356.

SG Kronach II   1324 Ringe (12076): Jan Biniszewski 351, Anne Hofmann und Dominik Höcht je 330, Marc Pensel 313.

Sportpistole:

KK-SV Förtschendorf II   1018 Ringe: Markus Geiger 264, Georg Wachter 255, Stefan Görtler 254, Stefan Sesselmann 245.

SG Kronach I   1067 Ringe (9293): Karl Dorsch 273, Matthias Kümmet 269, Karl Pfretzschner 265, Jochen Bauer 260.

SG Tettau I   902 Ringe: Wolfram Schneier 243, Egon Schönheit 233, Heinrich Raab 220, Uwe Heinz 206.

SG Kronach II   890 Ringe (6663): Dietmar Thoma 243, Dieter Zipfel 239, Heinrich Förster 230, Johannes Schedel 178.