Heimatpreis

Staatsminister Füracker hat an die Schützengesellschaft für das

Kronacher Freischießen

den Heimatpreis Oberfranken verliehen.








Fotos und Text: Rainer Glissnik

 

 „Ich darf dieses wunderbare Fest, das Kronacher Freischießen und die Schützengesellschaft Kronach, mit dem Bayerischen Heimatpreis auszeichnen“, würdigte der bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bei der Preisverleihung in Bayreuth. Er überreichte den Preis an Schützenmeister Frank Jungkunz, der von einer großen Delegation – darunter Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein – begleitet wurde.